PDF Drucken E-Mail

NEWS

Unterstützung für unser Team in Deutschland

Erdbeben in Nepal

Sie möchten helfen? Klicken Sie hier ! Für langfristige Hilfe können Sie eine Patenschaft übernehmen!

Verteilung eines Kräuterdekokt um sich vor Grippe zu schützen in Rajasthan!

Wollen Sie die Gunis (traditionellen Heiler) in Indien kennenlernen? Wir laden Therapeuten zu einer unvergesslichen Reise nach Rajasthan ein! Schauen Sie hier, was Sie erwartet!

Unterstützen Sie unsere humanitäre Hilfe: www.betterplace.org

 

 

Das TCM-Sozialforum - Chinesische Medizin über Grenzen e.V. (gemeinützig anerkannt) bietet eine Plattform für verschiedene Hilfsprojekte, bei denen die Chinesische Medizin eine wichtige Rolle spielt und die wir für unterstützenswert halten.
Das heißt, die Projekte sind generell uneigennützig, ohne Erwirtschaftung von Profit getragen und die traditionelle Kultur, wie auch die Würde der örtlichen Bevölkerung wird respektiert. Integration statt Manipulation soll die Devise sein.

Die Chinesische Medizin kann unter schwierigsten Bedingungen mit geringstem Kostenaufwand Hilfe leisten. Angesichts des Mangels an Medikamenten fehlt  v.a. den Entwicklungsländern auch auf diesem Gebiet die nötige Unabhängigkeit.

Die finanzielle Not ermöglicht der armen Bevölkerung gerade in den Entwicklungsländern nicht einmal eine medizinische Grundversorgung. Um diesen Notstand zu lindern, erweist sich die Akupunktur als eine besonders geeignete Behandlungsmethode. Sie ist wenig kostenaufwendig und dabei sehr effektiv. Sie kann schon präventiv oder eben heilend eingesetzt werden. Sie ermöglicht erhebliche Einsparungen an oft teuren und nicht verfügbaren Medikamenten, sowie an meist nicht vorhandenen Diagnoseeinrichtungen (Labor, Röntgen etc.)

In nur kurzer Zeit lässt  sich eine Basis-Akupunktur an ortsansässiges Pflegepersonal, Ärzte, Hebammen u.a. Therapeuten weitergeben. Desweiteren werden Patienten in Qi-Gong geschult. Sie erhalten dadurch eine gewisse Unabhängigkeit von Außen.

Wir möchten dazu beitragen, freiwillige Helfer, Spender und Sponsoren zu finden und einen Austausch unter den Betreibern jeweiliger Projekte ermöglichen.

Antragsvoraussetzungen für freiwillige Helfer

 
 

Bitte helfen Sie Helfen!

Jetzt Spenden! Das Spendenformular ist ein kostenfreier Service von betterplace.org.

SpendenKonto des TCM-Sozialforum
Berliner Sparkasse
IBAN DE 38 100 500 00 660 410 0810
BIC BE LA DE BE

Werden Sie Fördermitglied!

Übernehmen Sie eine Spendendosenpatenschaft!

Werden Sie Pate!

Wir danken Ihnen allen, dass sie wirksame Hilfe möglich machen!

nächste Spendenaktionswoche

23.05.bis 29.05. 2016

Eintragungsdienst in Presseportale