PDF Imprimer Envoyer
There are no translations available.

 

Asha Vihar / Indien

Dringend ein oder zwei Akupunkteure,

sowie zwei Trockensterilisatoren gesucht!!!

Kurzbeschreibung des Projekts:

Tagesklinik für Traditionelle Chinesische Medizin, Hömöopathie und Adivasi-Medizin, Krankenhaus für Operationen v.a. Orthopädie und Gynäkologie, Kinderdorf, Schule, Orthopädiewerkstatt, Pflanzenzucht (Heilkräuter der Adivasi= Ureinwohner Jharkhands) in Jharkhand / Indien.



Wer betreibt das Projekt :

Johar gemeinnützige Gesellschaft für ganzheitliche medizinische Versorgung, Rehabilitation, Fürsorge und Entwicklung mbH


Wem kommt die Hilfe zu Gute?

In erster Linie der Bevölkerung der umliegenden Dörfer, vorwiegend ärmere Bevölkerungsschichten,darüberhinaus aber auch den Bewohnern im Umkreis von ca. 100 km

Helferteam:

mehrköpfiges indisches Team, ganzjährig vor Ort (Management, Akupunkteure, Lehrer, Köche und Arbeiter), ehrenamtliche MitarbeiterInnen in Deutschland, die z.T. auch regelmäßig in Indien tätig sind.


Werden Ortsansässigemit ins Team einbezogen, evtl ausgebildet?

Ausbildung für junge Menschen und Arbeitsplätze für Erwachsene


Welche Hilfe benötigt das Projekt aus Europa?
Das Projekt finanziert sich zu zwei Dritteln noch aus Spenden. Freiwillige Helfer gibt es zum Großteil bereits. PhysiotherapeutInnen wären wünschenswert, die die Weiterbildung der indischen Physiotherapeuten übernehmen könnten.

Um eine fundierte TCM-Intensiv-Ausbildung zu gewährleisten werden dringend ein oder zwei Akupunkteure gesucht, die gern 1 Jahr oder 6 Monate die Indischen Bewohner um Asha Vihar unterrichten möchten. 

Was wird vor Ort an Materialien gebraucht?
Akupunkturnadeln, Trockensterilisatoren


.





 
 

Bitte helfen Sie Helfen!

SpendenKonto des TCM-Sozialforum
Berliner Sparkasse
Konto Nr. 660 4100810
BLZ 100 500 00
IBAN DE 38 100 500 00 660 410 0810
BIC BE LA DE BE

Jetzt spenden mit betterplace.org!

Werden Sie Fördermitglied!

Übernehmen Sie eine Spendendosenpatenschaft!

Wir danken Ihnen allen, dass sie wirksame Hilfe möglich machen!

nächste Spendenaktionswoche

16.06.bis 22.06. 2014

Eintragungsdienst in Presseportale